Gemeinschaftsausstellung der freien Münchner
und Deutschen Künstlerschaft e.V. (FMDK)
 

Eröffnung: 8. September, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 9. September - 30. September 2017


Die Freie Münchner und Deutsche Künstlerschaft (FMDK) wurde 1959 in München gegründet.
Zielsetzung war und ist zeitgenössische bildende Kunst jenseits musealer oder kommerzieller
Interessen, also aus dem Blickwinkel der Künstler, in Künstlerselbstverwaltung, der Öffentlichkeit
zugänglich zu machen. Von 1962 bis 2012 konnten wir dies (mit 7-jähriger Unterbrechung) durch
jährliche, frei ausgeschriebene Ausstellungen im Haus der Kunst München verwirklichen.
Seit 2012 sind wir im Ägyptischen Museum im Kunstareal München präsent. Der Focus unserer
Bemühungen liegt besonders auf der engen Zusammenarbeit mit den beiden Akademien Bayerns
und der hohen Gästebeteiligung. In der Produzentengalerie zeigen wir Arbeiten von 21 der aktuell
65 Mitglieder des Vereins, darunter 4 aus Niederbayern. Diese Ausstellung ist die dreizehnte rein
den Mitgliedern vorbehaltene Schau im In- und Ausland.
Gezeigt werden Skulpturen/Objekte, Malerei, Grafik und Fotos.





Gerhard Prokop, VIA DEI TRIBUNAL - Neapel, Öl/MDF, 2016, 30 x 65 cm




Isolde Frepoli, Kleine Stehende, Bronze, 42 x 10 x 10, 2016





Produzentengalerie Landshut

Seligenthaler Straße 22, Eingang Stethaimer Straße gegenüber Fürstenhof, 84034 Landshut,
Tel. 0151 - 14 15 11 74, Geöffnet: Fr., Sa., So. 15-18 Uhr und nach Vereinbarung
www.produzentengalerie-landshut.de




Content Management System (CMS), Template und Hosting von Marcus Lehrmann Internetservice